FuelMotion®

Diesel H (HVO 100)

Uneingeschränkt und bedenkenlos in
allen gängigen Dieselmotoren einsetzbar

FuelMotion® Diesel H (HVO 100)

FuelMotion® Diesel H (HVO 100) überzeugt durch seine stark verbesserte Gesamt-Treibhausgas-Bilanz. Mit bis zu 90 % CO2-Reduktion spielt er ganz vorne mit. Dabei eignet er sich als innovativer, hochreiner und synthetischer Ersatzkraftstoff nach EN 15940 für alle konventionellen Dieselmotoren. Die Motoren laufen dank der Cetanzahl von mindestens 70 ruhig und effizient in der Verbrennung. 

FuelMotion® Diesel H (HVO 100) ist vollständig biofrei und kann so auch bei längeren Stillstandszeiten problemlos verwendet werden. In der Konsistenz ist er glasklar, sehr rein und überwiegend frei von Aromaten – somit kann er leicht angewendet werden. Der Ausstoß von Partikeln und Stickoxiden wird bei modernen Euro-6-Motoren nochmals um ca. 25 % reduziert. 

Nachhaltig

Hergestellt aus überwiegend pflanzlicher
Rohstoffbasis der zweiten Generation: Rückstände und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie und Landwirtschhaft
+ tierische Fette

Reduzierung der CO2-Emissionen

Tanken von FuelMotion® Diesel H mit einer
CO2-Einsparungen von bis zu 90% : geruchsneutral und fossilfrei

EasyChange

Uneingeschränkt und bedenkenlos einsetzbar bei allen gängigen Dieselmotoren ohne Umrüstungskosten + ohne Leistungsverzicht

Produktinformation & Anwendung

FuelMotion® Diesel H (HVO 100) Geruchsärmer, fossilfrei und bis zu 90 % weniger CO2-Emissionen, der Norm EN 15940 entsprechend – das sind nur einige der Eigenschaften des alternativen Kraftstoffs HVO 100. Im Vergleich zu GTL und insbesondere zu fossilem Diesel ist HVO um ein Vielfaches nachhaltiger in der Gewinnung und Nutzung. Vor allem aus ökologischer Sicht ist es attraktiv, schon heute auf diesen Kraftstoff umzusteigen. FuelMotion® ist Ihr Partner für HVO 100. Rufen Sie an oder besuchen Sie einen unserer Standorte. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie HVO kaufen möchten! 

Das Wichtigste in Kürze FuelMotion® Diesel H (HVO 100) ist ein klimaneutraler, synthetisch hergestellter Biokraftstoff, der als Ersatz für fossilen Diesel genutzt wird. Er ist mit den gängigen Verbrennungsmotoren verschiedener Fahrzeugtypen und Baumaschinen gut verträglich. Die überwiegend pflanzliche Rohstoffbasis der zweiten Generation macht ihn nachhaltig und effizient. Er trägt dazu bei, die CO2-Emissionen signifikant zu reduzieren. 

FuelMotion® Diesel H (HVO 100) ist ein Kraftstoff Er kann wie herkömmlicher Diesel getankt werden, wird aber derzeit nur an bestimmten Stellen von Vertriebspartnern angeboten. HVO Fuel ist besser für Fahrzeuge ab Euro-4 geeignet. Auch Kleintransporter, Baumaschinen und (Reise-)Busse können damit betankt werden. Eine Auswahl der Fahrzeuge, welche betankt werden können, finden Sie hier. 

Für die Verwendung von FuelMotion® Diesel H (HVO 100) müssen weder Motoren noch Verteilersysteme modifiziert werden. HVO 100 ist jederzeit mit fossilen Diesel mischbar. Eine Umstellung ist sofort möglich. 

Woraus wird FuelMotion® Diesel H (HVO 100) hergestellt? HVO 100 ist ein synthetisch hergestellter Biokraftstoff. Die Abkürzung HVO steht für Hydrotreated Vegetable Oil – hydriertes Pflanzenöl. Die Zahl 100 gibt an, dass es sich um keine Mischung, sondern ein reines Produkt handelt. Rohstoffquellen für HVO 100 bilden überwiegend: 

  • pflanzliche Rohstoffe
  • Rückstände und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft
  • tierische Fette 

Dank katalytischer Verfahren können diese nachhaltigen Rohstoffquellen in HVO 100 umgewandelt werden. 

Dieser Biokraftstoff erfüllt die Kriterien des europäischen Gesetzgebers in Bezug auf Nachhaltigkeit, CO2-Bilanz, Waldschutz und sinnvolle Landnutzung und vor allem auch die EN 15940. HVO Fuel hat sich dem erforderlichen Zertifizierungssystem unterzogen und wurde als klima- und umweltfreundlich ausgezeichnet. 

Wie trägt FuelMotion® Diesel H (HVO 100) zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei? Der klimaneutrale HVO Fuel ist besonders nachhaltig, weil er in zweiter Generation hergestellt wird. Das bedeutet, dass die verwendeten Rohstoffe dafür nicht extra angepflanzt werden mussten. Die pflanzliche Quelle erfüllte zunächst die Funktion von beispielsweise Frittierfett, bevor sie in Biokraftstoff umgewandelt wurde. Außerdem wurde das bei der Verbrennung freigesetzte CO2 zuvor beim Wachstum der Pflanze der Atmosphäre entzogen. Die Verwendung von HVO Fuel ermöglicht also eine Kreislaufwirtschaft. 

Dieser Ansatz kann dazu beitragen, den Abbau fossiler Brennstoffe zu verringern und ihre Nutzung einzuschränken. Darüber hinaus sind durch das Tanken an HVO-Tankstellen erhebliche CO2-Einsparungen von bis zu 90 % möglich.

FuelMotion® Diesel H (HVO 100) – Vorteile

Da FuelMotion® Diesel H (HVO 100) dem herkömmlichen Diesel sehr ähnlich ist, kann es als Ersatz verwendet werden. Der Kraftstoff ist außerdem äußerst flexibel und kann in unterschiedlichen Anteilen mit fossilem Diesel gemischt werden. Darüber hinaus läuft das Fahrzeug mit HVO Fuel geruchsärmer und leiser. Dies ist sowohl für die Umwelt als auch für die Innenstädte von Vorteil. 

Da es sich um einen synthetischen Kraftstoff handelt, werden die folgenden Schadstoffe nur in geringen Mengen in die Luft abgegeben: 

  • Schwefel
  • Verunreinigungen
  • aromatische Stoffe 

Die reduzierten Partikel- und Schadstoffemissionen machen die Luft sauberer. Dank seiner Speichereigenschaften verliert FuelMotion® Diesel H (HVO 100) mit der Zeit nicht an Qualität. Zudem sorgt es dafür, dass das Fahrzeug auch bei Temperaturen von bis zu -30 °C reibungslos läuft. 

Nur die Praktikabilität und die Verfügbarkeit stellen noch eine Herausforderung dar. Aber auch hier ändert sich die Situation allmählich, da die Nachfrage steigt. Immer mehr HVO Lieferanten beliefern HVO Tankstellen, damit Sie HVO kaufen können. 

Verbrauchsrechner

Berechnen Sie Ihren Beitrag für eine saubere Umwelt mit FuelMotion® HVO 100.
Nutzen Sie unseren CO2eq-Einsparungs-Kalkulator um Ihre Einsparungen bei einem Wechsel zu FuelMotion® HVO 100 zu berechnen. 

lhr jährlicher Dieselverbrauch 1.000 Liters
1.000 Liter 5.000.000 Liter
jährliche Emission in Tonnen
FOSSILER DIESEL
3,0
tCO2eq
jährliche Emission in Tonnen
Logo von FuelMotion in Schwarz und Grün®
Diesel H
0,3
tCO2eq
Reduzierung der CO2 Emissionen
um bis zu 90%
CO2eq-Einsparungen
2,7
tCO2eq
Reduzierung der CO2 Emissionen
um bis zu 90%
CO2eq-Einsparungen
2,7
tCO2eq

Kennwerte

FuelMotion® HVO 100

Freigaben Fahrzeughersteller

FuelMotion® HVO 100

Gemacht, um zu begeistern

Nach jahrelanger Forschung ist es gelungen, erneuerbare Rohstoffe zu einem Kraftstoff zu verarbeiten, der die Treibhausgasemissionen erheblich senkt. In verschiedenen Prozessschritten produzieren wir an großen Raffinerie-Standorten FuelMotion® Diesel H. Übrigens: Die Umstellung Ihres Fuhrparks von fossilem Diesel auf FuelMotion® Diesel H ist ganz einfach. 

So wertvoll kann Abfall sein

FuelMotion®Diesel H besteht aus erneuerbaren Rohstoffen, die weltweit beschafft werden. Einen Großteil machen Abfall- und Reststoffe aus, einen kleineren Anteil verschiedene Pflanzenöle. Als Hauptrohstoffe nutzen wir tierische Abfallfette, gebrauchtes Speiseöl sowie verschiedene Abfälle und Reststoffe aus der Pflanzenölverarbeitung. Je nach Verfügbarkeit, der Preisentwicklung und den Marktanforderungen können die Anteile variieren. 

Rohstoffe –
perfekt aufbereitet.

Bevor die Rohstoffe weiterverarbeitet werden, werden sie von in einem Vorbehandlungsverfahren von Verunreinigungen befreit. 

In der Raffinerie entstehen Dieselmoleküle

Der gebundene Sauerstoff in Rohstoffen wird mithilfe von Wasserstoff entfernt. Mögliche Verunreinigungen wie z. B. Schwefel werden ebenfalls entfernt. Anschließend werden die Kohlenwasserstoffe isomerisiert. Das verfeinert die Eigenschaft der Endprodukte. Um die gewünschten Eigenschaften zu erreichen, wird das Kohlenwasserstoffgerüst verzweigt. 

Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

FuelMotion®Diesel H ist fertig! Dieser Kraftstoff führt zu 90 % weniger Treibhausgasemissionen als fossiler Diesel. 

Der Mix macht’s

FuelMotion® Diesel H besteht aus vielfältigen Rohstoffen, die zu 100 % erneuerbar sind.
Die hohe, gleichbleibende Produktqualität ist garantiert. 

Bessere Luftqualität vor Ort

Bis zu 90% CO2-Emission Senkung, sowie Reduktion von lokalen
Emissionen* durch die Nutzung von FuelMotion® Diesel H 100:

* Diese durchschnittlichen Emissionsreduzierungen basieren auf FuelMotion® Diesel H und
HVO-Kraftstoffen bei Nutzung von 100 % FuelMotion® Diesel H als Kraftstoff in vor Inkrafttreten
der EURO IV-Vorschriften gebauten Fahrzeugen bzw. mobilen Geräten und Maschinen. Die
Fahrzeugemissionen wurden mit denen bei konventionellem schwefelfreien Diesel verglichen.

Werden Sie Vertriebspartner
von FuelMotion®

Jetzt kontaktieren und Teil unseres Teams werden.