FuelMotion® Brennstoffe

HEATING H (HVO 100)

Kältefestigkeit zu jeder Jahreszeit bis -22°C

FuelMotion® Heating H (HVO 100) 

FuelMotion® Heating H (HVO 100) überzeugt genauso wie das FuelMotion® Diesel H (HVO 100) durch seine stark verbesserte Gesamt-Treibhausgas-Bilanz. Mit bis zu 90 % CO2-Reduktion spielt er ganz vorne mit. Dabei eignet er sich als innovativer, hochreiner und synthetischer Ersatz-Brennstoff nach EN 15940 für alle Heizungsanlagen und stationären Dieselmotoren. FuelMotion® Heating H (HVO 100) ist bis -22º C kältestabil und somit jahreszeitunabhängig einzusetzen. 

Es ist vollständig biofrei und kann so auch bei längeren Stillstandszeiten problemlos verwendet werden. In der Konsistenz ist er glasklar, sehr rein und überwiegend frei von Aromaten – somit kann er leicht angewendet werden. FuelMotion® Heating H (HVO 100) verbessert erheblich die Umweltbilanz bei den Partikeln, Stickoxiden und bei CO2. 

Ganzjährig Kältestabil

 Kältefestigkeit zu jeder
Jahreszeit bis -22°C

Nachhaltig

Hergestellt aus überwiegend pflanzlicher Rohstoffbasis der zweiten Generation: Rückstände und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie und Landwirtschhaft
+ tierische Fette 

EasyChange

Uneingeschränkt und bedenkenlos einsetzbar bei allen Heizungsanlagen und stationären Dieselmotoren ohne Umrüstungskosten + ohne Leistungsverzicht 

Produktinformation & Anwendung

FuelMotion® Heating H (HVO 100) ist ein innovativer, synthetischer und hochreiner Brennstoff für alle herkömmlichen Heizungsanlagen, stationären Dieselmotore, Notstromaggregate usw., die derzeit noch mit klassischem, fossilem Heizöl betrieben werden. 


FuelMotion® Heating H (HVO 100) wird aus hydrierten Restspeisefetten/-ölen (UCO) mittels katalytischer Reaktion produziert. 


FuelMotion® Heating H (HVO 100) erfüllt – mit Ausnahme der Dichte – alle Kriterien der DIN 51603-1 und ist somit völlig uneingeschränkt und bedenkenlos in allen gängigen Heizungsanlagen oder mit Brennstoff betriebenen Motoren einsetzbar. Die Cetanzahl liegt bei mindestens 70, was eine sehr hohe Zündfähigkeit darstellt. Die Motoren laufen dadurch ruhiger, verbrennen erheblich effizienter. 

 

FuelMotion® Heating H (HVO 100) ist komplett biofrei, was es für den Einsatz in Maschinen mit längeren Stillstandszeiten bestens empfiehlt, da jegliche Keimbildung durch den fehlenden Bioanteil ausgeschlossen ist. Darüber hinaus ist das Produkt glasklar, sehr rein und weitestgehend frei von Aromaten, d. h. auch in der Anwendung entsprechend einfach. 


FuelMotion® Heating H (HVO 100) reduziert darüber hinaus den Ausstoß an Partikeln (PM) und Stickoxiden (NOx) nochmals um rund 25%. 

Der vermutlich größte Vorteil liegt jedoch in der erheblich verbesserten Gesamt-Treibhausgas-Bilanz. Die Reduktionen können, je nach Rohstoffart und Produktionsweg, bei bis zu 90% liegen. 

FuelMotion® Heating H (HVO 100) – Vorteile

alle Normvorgaben der DIN 51603-1 werden eingehalten oder übererfüllt
alle Normvorgaben der EN 15940 werden eingehalten oder übererfüllt
Brennstoff mit hoher Cetanzahl (optimale Verbrennung)
verwendbar in allen Heizungsanlagen und stationären Dieselmotoren (ggf. Freigaben einzelner Hersteller erforderlich) 

weitestgehend aromatenfreie Formulierung
geringe Abgasemissionen 
erheblich verbesserte Umweltbilanz bei den Partikeln, Stickoxiden und bei CO2
Kältefestigkeit zu jeder Jahreszeit bis -22°C 

Kennwerte

FuelMotion® Heating H (HVO 100)

Produktanfrage

 FuelMotion® Heating H (HVO 100) 

Jetzt kontaktieren für weitere Informationen
oder direkt Ihr persönliches Angebot anfordern.